A+ A-

Detailseite

Startseite / Integrationsportal Dessau-Roßlau

Abschluss Weltoffene Kommune und Veröffentlichung Bertelsmannstiftung "Von Integration zur Weltoffenheit- Herausforderungen und Handlungsansätze in Kommunen" mit Dessau-Roßlau als best practice Beispiel

Auf Bestreben des Oberbürgermeister Dezernates wurde Dessau-Roßlau unter Federführung des Integrationsbüros erfolgreich als Modellkommune beim Projekt Opens external link in new windowWeltoffene Kommune der Bertelsmann Stifttung und Phineo ausgewählt, um bei der zukunftsorientierten Gestaltung und Entwicklung hin zu mehr Vielfalt Unterstützung zu erfahren. Im Zentrum des Modellprojekts stand dabei ein Selbstcheck, der Kommunen bei der Analyse ihres Status Quo - Wie weltoffen und vielfaltssensibel ist die Kommune aufgestellt? unterstützt.

Mittels Antworten kommunaler Vertreter*innen eines wissenschaftlich fundiertes Fragenset in den Themenbereichen: Management und Steuerung; Interkulturelle Öffnung und Antirassismus; Fairer Zugang und Teilhabechancen;  Arbeit und wirtschaftliche Entwicklung; Engagement und Beteiligung; Zusammenhalt und Begegnung; Kommunikation und Konfliktmanagement wurde das Verwaltungshandeln in Dessau-Roßlau untersucht. Nach der Auswertung dieses Fragekatalogs wurde im Anschluss ein Workshop mit externen Partner*innen und Multiplikator*innen aus der Verwaltung durchgeführt. Dabei wurden Schlussfolgerungen und Ergebnisse kritisch beleuchtet und nächste Meilensteine festgelegt, die in einer Dialogveranstaltung mit Verwaltung und Zivilgesellschaft weiter ausgeformt worden. Weitere Informationen zu den genauen Ergebnissen finden sie hier.

Zum Ende des Jahres und mit dem Ende des bundesweiten Projektstranges hat die Bertelsmann Stiftung und Phineo nun die Publikation „Von Integration zur Weltoffenheit- Herausforderungen und Handlungsansätze in Kommunen“ veröffentlicht. Dabei wurde Dessau-Roßlau hinsichtlich seiner Umsetzung des Vorhabens und vor allem aufgrund der erreichten Ergebnisse (Weiterentwicklung des Opens external link in new windowBürgerschaftlichen Engagement und Kooperation zwischen Umweltbundesamt, Hochschule Anhalt und Stadtverwaltung „Opens external link in new windowDessau-Roßlau lebt Weltoffenheit und Vielfalt“ als „Best Practice“ Beispiel ausgewählt.

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/von-integration-zur-weltoffenheit-all

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Integrationsbüro (Zimmer 489)
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2901
0340 204-1201
integrationsbuero@dessau-rosslau.de