A+ A-

Detailseite

Startseite / Integrationsportal Dessau-Roßlau

Politische Arena: Teilhabe von Migrant*innen am 25.02.20

Mit dem Format Politische Arena tritt LAMSA auf der Offenen Bühne im Bauhaus Museum Dessau auf. Hier führen Vertreter*innen von Migrant*innenorganisationen, Verwaltung und lokale Politiker*innen zu unterschiedlichen Themen ein Streitgespräch. Am 25. Februar wird es um das Thema Teilhabe von Migrant*innen im lokalen Kontext gehen. Das Publikum ist zum Zuhören und Mitdiskutieren eingeladen. Eine Veranstaltung im Rahmen des Programms „Demokratie in Vielfalt", gefördert vom Bundesinnenministerium, dem Landesministerium für Arbeit, Soziales und Integration  und der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt.

Politische Arena: Teilhabe von Migrant*innen

Di, 25. Februar 2020, 17 Uhr
Bauhaus Museum Dessau, Offene Bühne
Eintritt frei
Eine Veranstaltung des LAMSA e.V. in Kooperation mit der Stiftung Bauhaus Dessau

 

Arena Glückstreffer:

Mit der Offenen Bühne im Erdgeschoss des Bauhaus Museums Dessau gibt es einen neuen Ort für Begegnungen und Austausch im Stadtzentrum. In der Reihe Arena Glückstreffer lädt die Stiftung Bauhaus Dessau Vereine, Institutionen, freie Gruppen und Einzelpersonen dazu ein, ihre Hobbies, Aktivitäten und ihr Engagement dem Museumspublikum zu präsentieren. Die Bandbreite der Veranstaltungsformate ist dabei so vielfältig wie das Spektrum der zivilgesellschaftlichen Akteur*innen in Stadt und Region, und reicht von Tanz über Lesungen bis hin zu Zirkusvorstellungen. Es geht darum, Neues auszuprobieren, sich auf Experimente einzulassen und andere daran teilhaben zu lassen.

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Integrationsbüro (Zimmer 489)
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2901
0340 204-1201
integrationsbuero@dessau-rosslau.de