A+ A-

Detailseite

Startseite / Integrationsportal Dessau-Roßlau

Angebot für Unternehmen: IQ Mini “Interkulturelle Öffnung in Unternehmen – Wie geht das?” am 30.09.2020

Sie wollen als Arbeitgeber hinsichtlich der gegenwärtigen und zukünftigen Mitarbeiterschaft weiterhin attraktiv bleiben? Sie legen Wert darauf, auf potentielle Konfliktsituationen ihrer Mitarbeiterschaft und mit der Kundschaft vorbereitet zu sein und diese bereits an der Wurzel zu bearbeiten? Sie wollen Motivationsbereitschaft, Zusammenhalt und Identifikation mit und in Ihrem Betrieb fördern?

Ihre Belegschaft sowie Kundschaft sind gekennzeichnet von Menschen unterschiedlichen Geschlechts, Herkunft, Alters und Lebensentwürfen, von Menschen mit und ohne Behinderung und von Menschen aus allen sozialen Schichten. Aus diesen Unterschieden entstehen oft Missverständnisse und Konfliktsituationen die unnötig Zeit und Ressourcen verschlingen. Ein Betrieb der diese Unterschiede als Chance begreift und aktiv Prozesse gestaltet, nutzt vorhandenes Potential, richtet sich bedarfsgerecht aus und stellt sich aktiv den Herausforderungen unserer heutigen Gesellschaft.

Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem IQ Netzwerk Sachsen-Anhalt, der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau – Wittenberg und der Stadt Dessau-Roßlau möchten wir Ihnen ein kompaktes Weiterbildungsangebot anbieten, dass sich diesen Fragestellungen stellt und ihnen ein mögliches Rüstzeug für die Zukunft aufzeigen kann.

­­­­­­­­­­­­­­IQ Mini “Interkulturelle Öffnung in Unternehmen – Wie geht das?” 

Ein Angebot der Servicestelle IQ „Interkulturelle Beratung und Trainings“ in Trägerschaft der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020

30.09.2020 - 15:00 – 16:30 Uhr Onlineangebot

Wie können Unternehmen und Betriebe zu Orten werden, in denen Menschen unterschiedlichster Herkunft und gesellschaftlichem Status miteinander arbeiten? Wie bekommen alle Mitarbeitenden in einem Betrieb die gleichen Chancen, um sich und ihre Potentiale zu entfalten? Was können Unternehmen dafür in Bewegung setzen? 

Das Ziel ist es, Vielfalt im Unternehmen zu gestalten und anerkennend mit Unterschieden umzugehen. Sich mit diesen Fragen zu beschäftigen, kann Vorteile für alle Seiten bringen:  Ihr Unternehmen – Ihre Belegschaft – Ihre Kundschaft. Diese und noch weitergehende Fragen werden in diesem IQ Mini behandelt. 

Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen beschränkt und eine Anmeldung unter vickey.roger@agsa.de möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Rückfragen wenden sie sich gern an das Integrationsbüro (integrationsbuero@dessau-rosslau.de oder unter 0340 2042901)

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Integrationsbüro (Zimmer 489)
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2901
0340 204-1201
integrationsbuero@dessau-rosslau.de