A+ A-

Detailseite

Startseite / Integrationsportal Dessau-Roßlau

Aktuelles vom "Runden Tisch der Religionen"

Bereits zum zweiten Mal kamen Vertreter*innen unterschiedlicher Glaubensgemeinschaften am 14. November in diesem Jahr am „Runden Tisch der Religionen“ zusammen. Der Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau Herr Kuras lud im Rahmen der Vielfaltsgestalter Dessau-Roßlau Vertreter*innen von den unterschiedlichen Religionen unserer Stadt zu einem gemeinsamen Austausch ein.

Am „Runden Tisch der Religionen“ nehmen Vertreter*innen der katholischen, evangelischen, freikirchlichen, jüdischen und muslimischen Gemeinden teil und tauschen sich über Themen wie Vielfalt und Zusammenhalt in unserer Stadt aus.

Der „Runde Tisch der Religionen“ möchte  dabei die religiöse Vielfalt sowie das Zusammenleben in Dessau-Roßlau, im Rahmen einer vielfältigen Stadtgesellschaft, konstruktiv sowie aktiver mitgestalten.

Die Schwerpunkte der Besprechung waren dieses Mal die Sicherheitslage der Gemeinden sowie gegenseitige Unterstützungsangebote.  Es wurden weiterhin verbindliche Verabredungen zu gemeinsamen Begegnungsformaten von Gemeindemitgliedern aus den unterschiedlichen Glaubensrichtungen und der Stadtverwaltung im neuen Jahr verabredet.

Die für das Jahr 2020 gemeinsam gesetzten Ziele werden dabei aktiv von der Stadtverwaltung und insbesondere dem Oberbürgermeister sowie den Vertreter*innen der Glaubensgemeinschaften verfolgt und wollen damit den gemeinsamen Weg des interreligiösen Dialoges in unserer Stadt fortsetzen.

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Integrationsbüro (Zimmer 489)
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2901
0340 204-1201
integrationsbuero@dessau-rosslau.de