A+ A-

Detailseite

Startseite / Integrationsportal Dessau-Roßlau

Ein Baum für die Gemeinschaft – Integration braucht Wurzeln

Einladung zur Veranstaltung

Seit der Gründung des „Landesnetzwerkes Migrantenselbstorganisationen in Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V.“ im Jahr 2008 sind 10 Jahre vergangen. In diesem Zeitraum ist das Netzwerk nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ gewachsen. Besonders in Dessau-Roßlau ist LAMSA ein verlässlicher Partner und Ansprechpartner der Stadtverwaltung sowie zahlreicher weiterer Akteure geworden.

Um die gemeinsame Arbeit zu würdigen und ein Zeichen für die Verwurzelung zahlreicher Migranten*innen in Dessau-Roßlau zu setzen, veranstaltet LAMSA gemeinsam mit der Stadt Dessau-Roßlau sowie dem Projekt Urbane Farm im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche unter dem Motto „Integration braucht Wurzeln“ einen gemeinsamen symbolischen Akt. In diesem wird gemeinsam mit allen Partnern ein Apfelbaum gepflanzt, der symbolisch für die Verwurzelung von Migrant*innen steht. So wollen wir die erfolgreiche Integrationsarbeit in Dessau-Roßlau auf besonderer Weise sichtbar machen. Der Baum soll im Sinne unserer gemeinsamen Arbeit in jedem Jahr aufs Neue erblühen, wachsen bzw. Früchte tragen.

Die Pflanzaktion findet auf der Wiese Ecke Törtener Straße/Viethstraße statt (für die Navi-Nutzer ehemals Törtener Str. 8). 

Ablauf:

14: 00                         

Grußworte Frau Christiane Schlonski, Beigeordnete für Stadtentwicklung und  Umwelt der Stadt sowie Frau Heike Brückner, Projektleiterin der Urbanen Farm, Urbane Farm Dessau e.V.

14:10                         

Pflanzaktion   

14:20                          

Begleitwort Frau Mika Kaiyama, Stellvertretende Geschäftsführerin des LAMSA e.V.

Anschließend Gartenpicknick und Networking

Zu dieser Aktion laden wir Sie recht herzlich ein. Bitte melden Sie sich an: mika.kaiyama@lasma.de oder telefonisch unter 0340 - 870 588 32

Kontakt

Stadt Dessau-Roßlau
Integrationsbüro (Zimmer 489)
Zerbster Straße 4
06844 Dessau-Roßlau

0340 204-2901
0340 204-1201
integrationsbuero@dessau-rosslau.de